SD-Karten werden häufig in Android-Handys, DSLRs, Digitalkameras und anderen Geräten zum Speichern von Fotos verwendet. Aber oft neigt man dazu, die Fotos auf der SD-Karte in der Eile zu löschen und merkt den Fehler erst später. Manchmal werden die Fotos auch aufgrund einer Formatierung oder eines Virenangriffs gelöscht, wenn Sie die Karte mit einem infizierten System verbinden. Was auch immer der Grund sein mag, der Verlust Ihrer wertvollen Fotos durch Löschen kann sehr frustrierend sein.

Häufige Situationen, die zum Löschen von Fotos von der SD-Karte führen:

Versehentliches Löschen von Bilddateien von der SD-Karte.
Formatierung der SD-Karte in der Kamera, im Android-Handy oder im Computer.
Virusinfektion auf der SD-Karte.
Ständiges Anklicken von Fotos, wenn auf der SD-Karte kein Platz mehr ist.
Die SD-Karte wird in mehreren Geräten übermäßig genutzt und wird beschädigt.
Kann ich gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellen?
Ja. Das Gute daran ist, dass die Fotos auf der SD-Karte nach dem Löschen nicht dauerhaft verloren sind. Sie können sie immer noch mit Hilfe einer effizienten SD-Karten-Wiederherstellungssoftware wiederherstellen, um gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherzustellen.

Was passiert mit den auf der SD-Karte gespeicherten Fotos, wenn sie gelöscht werden?

Fotos, die von SD-Karten, SDXC, SDHC, Speichersticks und anderen Medien gelöscht wurden, bleiben erhalten, solange keine Lese-/Schreibvorgänge durchgeführt werden.

Das Überschreiben einer SD-Karte oder Speicherkarte löscht die gelöschten Fotos dauerhaft und macht sie auch mit der besten Fotowiederherstellungstechnik nicht wiederherstellbar. Daher ist es ratsam, die SD-Karte nicht mehr zu verwenden, sobald Sie feststellen, dass Sie Daten auf der SD-Karte verloren haben.

Wie kann man gelöschte Fotos von einer SD-Karte wiederherstellen?

Ein Backup ist die Rettung, wenn Sie gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellen möchten. Wenn Sie keins haben, verwenden Sie eine SD-Karten-Wiederherstellungssoftware. Ein professionelles SD-Karten-Fotowiederherstellungsprogramm verfügt über leistungsstarke Funktionen und Algorithmen, um gelöschte oder fehlende Fotos von SD-Karten wiederherzustellen. Solche Tools können auch defekte oder sterbende SD-Karten aufspüren, die unter „Arbeitsplatz“ nicht mehr sichtbar sind oder unter „Datenträgerverwaltung“ als RAW-Laufwerk angezeigt werden.

Beste Fotowiederherstellungssoftware für SD-Karten

Stellar Photo Recovery ist ein großartiges Tool, das SD-Karten beliebiger Kapazität effektiv scannt und gelöschte Fotodateien mit ihren tatsächlichen Namen und Datums- und Zeitstempeln wiederherstellt. Es stellt Fotos von Speicherkarten von DSLRs, Camcordern, Android-Handys, iPhones, Action-Kameras und Drohnen usw. wieder her.

Sie können Fotos von praktisch jedem Format mit 3 einfachen Schritten wiederherstellen – „Auswählen“, „Scannen“ und „Wiederherstellen“. Wenn Ihr gelöschter Bilddateityp nicht in der Liste der unterstützten Formate enthalten ist, kann die Software ihn mithilfe der Funktion „Kopfzeile hinzufügen“ hinzufügen. Sie können sowohl weit verbreitete JPEG- als auch unkomprimierte RAW-Dateien von Sony, Canon, Nikon, Fuji usw. wiederherstellen.

Warum sollten Sie Stellar SD card photo recovery software verwenden:
Wiederherstellung von formatierten, unzugänglichen und beschädigten SD-Karten
Wiederherstellung von BitLocker-verschlüsselten SD-Karten auf Windows-PCs
Ermöglicht individuelles Scannen, um schnelle und genaue Ergebnisse zu liefern.
Ermöglicht das Speichern des SD-Kartenscans, um den Scan später zu einem beliebigen Zeitpunkt fortzusetzen.
Voraussetzungen für die Verwendung der SD-Karten-Foto-Wiederherstellungssoftware:
Ein Windows-/Mac-System, um die Software zu installieren
USB-Kartenleser zum Anschluss der SD-Karte an den Computer
Ein Ersatzlaufwerk, -medium oder ein Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, um die gefundenen Fotos zu speichern.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Fotos von der SD-Karte

Schließen Sie die SD-Karte über einen Kartenleser an den Computer an.Stellar Photo Recovery Standard
Laden Sie Stellar Photo Recovery auf Ihren PC/Mac herunter.
Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Software die SD-Karte aus.
Klicken Sie auf ‚Scannen‘. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie alle vorhandenen sowie gelöschten Dateien des Laufwerks und deren Vorschau auf der rechten Seite des Fensters sehen.
Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Vorschau der gefundenen Fotos.
Klicken Sie auf ‚Wiederherstellen‘.
Klicken Sie im Dialogfeld auf „Durchsuchen“, um den Speicherort für die gefundenen Fotos auszuwählen.Stellar Photo Save screen
Derzeit unterstützt die Software Geräte mit einer Speicherkapazität von bis zu 5TB. Da Ihre SD-Karte relativ klein ist, dauert das Scannen und Wiederherstellen der Fotos nur minimal länger.

Fotos aus einem Backup wiederherstellen

Wenn Sie eine Sicherungskopie in der Cloud oder auf der Festplatte haben, ist es viel einfacher, sie von dort wiederherzustellen. Eine SD-Karte wird für die Speicherung Ihrer digitalen Fotos verwendet. Wenn Sie jedoch neue Fotos aufnehmen, ist es immer ratsam, ein Backup zu erstellen.
Sie können Google Drive, iTunes, iCloud, eine externe/interne Festplatte oder jede andere geeignete Sicherungsmöglichkeit für Ihre SD-Karte verwenden.
Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, ist das Anlegen von Backups unerlässlich, um Ihre Daten auf Android-Geräten, Desktops, Laptops, anderen Digitalkameras und mobilen Geräten zu sichern.