Ethereum steigt auf $470 inmitten des ETH2-Starts

Ethereum steigt auf $470 inmitten des ETH2-Starts und der DeFi-Rally

  • Das Äthereum hat in den letzten Tagen eine kräftige Aufwärtsbewegung erlebt und ist bis auf $470 angestiegen.
  • ETH ist in den letzten 24 Stunden um rund 10% gestiegen, obwohl Bitcoin im Hoch von $15.000 stagnierte.
  • Die Rallye von Ethereum steigt, da andere Altmünzen sich wieder erholt haben.
    Analysten bleiben bullish für Ethereum und Altcoins.

Ethereum explodiert nach oben, und es hat Spielraum, noch höher zu steigen: Analysten

Ethereum hat in den vergangenen zwei Tagen trotz starker Schwäche in den letzten Wochen eine starke Rallye erlebt. Der Preis der führenden Krypto-Währung bei Crypto Superstar liegt derzeit bei 460 $ und damit leicht unter den Höchstständen von 470 $, die erst vor wenigen Stunden verzeichnet wurden. ETH ist in den letzten 24 Stunden um rund 10% gestiegen, obwohl Bitcoin im Hoch von 15.000 $ stagniert.

Die Rallye des Ethereum kommt mit der Erholung anderer Altmünzen. Die Preise von führenden digitalen Assets wie Yearn.finance, Litecoin, Stellar Lumens und vielen anderen haben davon profitiert, da das Kapital von Bitcoin in diese kleineren Akteure geflossen ist.
14 BTC & 95.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasinos exotischem Krypto-Paradies! Jetzt spielen!

Obwohl BTC möglicherweise nach einem niedrigeren Rückschlag sucht, bleiben Analysten bei Ethereum und Altcoins optimistisch.

Ein Analyst teilte kürzlich das untenstehende Diagramm mit, das die Marktkapitalisierung der ETH im Zeitverlauf zeigt. Das Diagramm zeigt, dass die Krypto-Währung Ende September einen zinsbullischen Umschwung auf einem zentralen Unterstützungsniveau gedruckt hat. Dies sollte in den kommenden Monaten zu einer Erholung in Richtung $700-800 führen, so der Händler. Genauer kommentierte er das Chart, sagte er zu diesem Thema:

„$ETH Ich glaube einfach nicht, dass wir bald wirkliche Rückzüge bekommen. Vielleicht ein paar Rückzüge mit geringem Zeitrahmen, aber das Ziel ist 7-800 ziemlich einfach“.

Ethereum druckt auch einen starken Aufprall gegen Bitcoin. Ein Krypto-Asset-Analyst sagte kürzlich, dass die Krypto-Währung einen starken Aufschwung gegenüber Bitcoin erlebt hat:

„Es lässt sich nicht leugnen, dass dies großartig aussieht, und es ist keine schlechte Idee, hier im Großen und Ganzen einen Punkt hinzuzufügen. Allerdings würde ein Anzapfen der Kanalmitte und der wöchentlichen Nachfrage das Geschäft für mich besiegeln und alle verbleibenden Bärenmarkt-Ptsd, die ich noch habe, heilen“.

ETH-Rallye aufgrund der Grundlagen

Ethereum profitiert wahrscheinlich von fundamentalen Trends. Die Reserve Bank of Australia gab kürzlich ihre Absicht bekannt, auf Ethereum basierende Technologien einzusetzen:

„Die Reserve Bank gab heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit der Commonwealth Bank, der National Australia Bank, Perpetual und ConsenSys Software, einem Unternehmen für Blockchain-Technologie, eingeht, über ein Verbundprojekt zur Untersuchung der potenziellen Nutzung und der Auswirkungen einer Großhandelsform der digitalen Zentralbankwährung (CBDC) unter Verwendung der Distributed-Ledger-Technologie (DLT)… Das Projekt umfasst die Entwicklung eines Proof-of-Concept (POC) für die Ausgabe einer tokenisierten Form der CBDC, die von Großhandelsmarktteilnehmern für die Finanzierung, Abwicklung und Rückzahlung eines tokenisierten Konsortialkredits auf einer Ethereum-basierten DLT-Plattform verwendet werden kann. ”

Auch die ETH2 befindet sich mitten in der Einführung, was den Stierkasten der Münze ergänzt.